Radtouren im Naturpark Elm - Lappwald

Radtouren im Naturpark Elm - Lappwald

Für das Gebiet des Naturparks Elm - -Lappwald sind 20 Radtouren ausgearbeitet und in einem Tourbuch zusammengestellt worden. Die Länge der Touren variiert zwischen 20 und 100 km , mit dem Angebot an Übernachtungen können sie als Ein- oder Zweitagestouren geradelt werden.  Die 20 Routen sind so konzipiert, dass sie sich in bestehende überregionale Routen wie beispielsweise den Radweg Berlin-Hameln integrieren und auch die benachbarten Landkreise anbinden. Es gibt Naturtouren (z. B. Nr. 6 „Lappwaldsee - Route“), historische Touren (z. B. Nr. 13 „Kaiserdom – Route“) , Touren zur Deutschen Geschichte (z. B. Nr. 3 „Grenzenlos – Rundkurs Deutsche Einheit“) und zur Geologie (z. B.Nr. 11 „FEMO Nord Lutterheide“).

Das Tourbuch enthält eine Faltkarte mit den Touren. Für jede der 20 Touren gibt es einen  individuellen Flyer und eine App, die über die Homepage www.elm-freizeit.de herunterzuladen ist. Für einzelne Touren gibt es auch Filme bei YouTube.

Ziel des Projektes / Zielgruppe

Ziel des Projekes ist es, die Region Elm – Lappwald mit ihrer Landschaft, den kulturellen und erdgeschichtlichen Besonderheiten und historischen Sehenswürdigkeiten bis hin zur jüngsten deutschen Geschichte bekannt zu machen. Die einheimische Bevölkerung soll mit dem Rad die Region erkunden, aber auch Menschen aus dem Braunschweiger Land und Radtouristen sollen dies tun und zu einem längeren Aufenthalt angeregt werden.

Initiator / Federführung

Initiator ist der engagierte Kenner der Region Thomas Kempernolte.

Kooperationspartner / Akteure

Die Realisierung des Projektes wurde finanziell unterstützt durch die Bürgerstiftung Ostfalen, die sich u.a. die Förderung kultureller Projekte auf die Fahnen geschrieben hat.

Die Gestaltung und Pflege der Homepage wird ehrenamtlich von Thomas Kempernolte durchgeführt.

Ergebnis / Erfahrungen

Das Projekt Radrouten im Naturpark Elm-Lappwald (Tourbuch, App, Karte und GPX-Daten für Navigationsgeräte) hat ausgesprochen positive Resonanz. Die Touren sind auch bereits in mehreren Radkarten aufgenommen (Publicpress, Bikeline…). Das Radtourenbuch mit einer ersten Auflage von 2.000 Büchern war bereits nach drei Monaten ausverkauft, so dass eine 2. Auflage von 3.000 Büchern in den Handel gekommen ist. Die App verzeichnet über 3.000 Downloads. Die Tourdaten sind in den Tourportalen gps-tour.info und Outdooractive vorhanden und aktuell hat auch der ADAC die Daten in seine neue Radtouren-App aufgenommen.

Neben den Radrouten wurde ein Tourkonzept mit Vorschlägen für 15 Mountainbikerouten erarbeitet und steht zum kostenlosen Download bereit.

Aktuell ist ein Wanderbuch mit 25 Wanderungen im Naturpark Elm-Lappwald in der Entstehung. Die Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2018 geplant.

Budget / evtl. Förderung

Tourbuch, App, Flyer, Übersichtskarte und das Matchen der GPX-Daten in einem Gesamtumfang von 40.000,- € wurde durch die Bürgerstiftung-Ostfalen finanziert.

Von den 20 Radrouten sind bereits 14 Touren vollständig ausgeschildert. Im Fördergebiet der Bürgerstiftung-Ostfalen wurde die Finanzierung der Ausschilderung durch die Bürgerstiftung übernommen.

Weitere Unterstützer sind die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, die Curt-Mast-Jägermeisterstiftung und der Naturpark Elm-Lappwald.

Kontakt und weitere Informationen